How to not get bored during Quarantine - 6 Tipps & Gratis To-Do Liste

Aktualisiert: März 24


Viele von uns sind momentan zu Hause und wer nicht unter der Woche Home Office machen kann, weil es schlichtweg nicht geht, man Student ist oder Schüler oder man als Eltern auf die Kinder aufpassen muss, die nun den ganzen Tag im Haus rumtoben, dem wird auch schnell mal langweilig. Vielleicht hat man einfach in den vergangenen Tagen schon vieles gemacht und einem gehen die Ideen aus, oder man möchte etwas anderes ausprobieren, weiß aber einfach nicht was. Es ist wichtiger denn je in diesen verrückten Zeiten von Covid-19 zu Hause zu bleiben und die Menschen um uns herum zu schützen. Also bitte bitte bitte - auch wenn ihr euch zu Tode langweilen solltet: Trefft niemanden, geht nur raus wenn nötig und denkt an die Menschen, die ihr damit schützt. #stayhome Weil euch das wahrscheinlich schon zu den Ohren rauskommt und ihr euch vielleicht jetzt denkt "ja ich weiß, aber was soll ich denn noch machen!?" , habe ich mir gedacht ich schreibe euch ein paar meiner Ideen zusammen, die ihr zu Hause tun könnt. Egal ob Student, Schüler oder Mama oder Papa - hier ist garantiert für jeden eine kleine Inspiration dabei und sollte es nur ein Denkanstoß sein. Am Ende findet ihr eine To-Do Liste mit weiteren Ideen, die ihr euch ganz einfach ausdrucken könnt. Viel Spaß beim Lesen.

Jetzt, wo man keine Freunde mehr treffen kann, der Haushalt wahrscheinlich schon zum x-ten Mal gemacht ist und einem "Love is Blind" schon zum Hals raushängt, kann man sich doch eigentlich mal seinem Körper - und vor allem seiner Seele - widmen. Hierbei ist alles erlaubt was gut tut. Sei es eine morgendliche Yoga Session, abendliches Lesen oder Meditieren oder ein ausgiebiges Bad/ Dusche nehmen und dabei die Lieblingsmusik hören. Ganz egal!



Wer die Zeit lieber anders nutzen möchte, kann sich zum Beispiele neue Dinge aneignen. Vielleicht wolltest du schon immer Chinesisch lernen oder Gitarre spielen können ? Oder endlich mal herausfinden, wie man die Lampe im Abstellraum austauscht. Setz dich hin, finde raus was du schon immer können wolltest und beginne damit etwas neues zu lernen. Es ist nie zu spät dafür!



Für mich total selbstverständlich, für viele allerdings nicht. Wie wäre es mal damit ein bisschen kreativ zu werden, zu zeichnen, zu malen oder vielleicht einen blog zu starten? Eine Fotosession in den eigenen vier Wänden, neue Rezepte kreieren oder endlich mal die Bilder vom letzten Urlaub zu einem Fotoalbum für Oma zusammenstellen? Ganz egal was, schnapp dir dein "Kreativequipmment" und leg los!




Dieser Punkt kam bestimmt schon vielen von euch in den Sinn, denn - hey, es ist Frühling und was macht man da: Frühjahrsputz! Aber wer davon nicht genug bekommen kann, der kann natürlich noch seinen Kleiderschrank ausmisten, den Backofen reinigen, seinen Keller entrümpeln oder die Badfugen mit der Zahnbürste schrubben. Vielleicht muss ja auch die Terrasse endlich mal auf Vordermann gebracht werden? Online bestellen kann man ja noch!



Um direkt vom letzten auf diesen Punkt überzuleiten: Wie wärs denn mit pflanzen umtopfen, ein Gemüsebeet anlegen, endlich mal das Kinderzimmer streichen oder für den Frühling dekorieren? Wie siehts aus mit den Fahrrädern der kids oder deinem eigenen? Ist das schon in Schuss für die kommenden Sommermonate? Probiere neue Rezepte und schwing den Kochlöffel! Es gibt unendlich viel zu tun um dich herum, du musst es nur sehen.



Um seine Zeit sinnvoll zu nutzen verbringe zeit mit deiner Familie. Und wenn sie nicht alle vor Ort sind, dann ruf doch mal bei den Großeltern an, schreibe Briefe an alle oder mache einen VideoCall mit deinen Freunden. Um etwas Quality Time mit den kids zu verbringen: Baut Höhlen aus decken, sammelt Steine beim Spaziergang und bemalt sie, übt Handstand und Spagat ode veranstaltet einen Zirkus oder eine

Modenschau. Euch sind keine Grenzen gesetzt!


So, das waren ein paar meiner Vorschläge um sich die Zeit sinnvoll zu vertreiben. Weitere Ideen findet ihr auf der To-Do Liste, die ihr kostenlos downloaden könnt. Viel Spaß beim umsetzen und Ausprobieren!


DOWNLOAD HERE

Und zum Schluss nochmal ein Shoutout an all diejenigen, die nicht einfach zu Hause bleiben können, da sie Krankenschwestern, Polizisten, Verkäufer, Logistik Fahrer, Pflegekräfte, Ärzten, Apotheker, Feuerwehrkräfte, Wissenschaftler oder Postbote sind - DANKE für euren Einsatz, eure Standhaftigkeit und euren ungeheuren Mut! Eure Alice


Pin it on Pinterest!

72 Ansichten

Copyright 2019 | All Rights Preserved - Daily Alice